50 Jahre Schule Schnuckendrift -

"Die Zauberflöte" - Eine Oper MIT Kindern

"Einmalige berauschende Oper mit acht- bis zehnjährigen Schülerinnen und Schülern der Schule Schnuckendrift"

 

Für die Projektwoche zur 50-Jahr-Feier unserer Schule hatte das Kollegium nicht nur ein großes Fest geplant, sondern sich auch etwas ganz Besonderes ausgedacht. Sie engagierten drei Profis von der „Jungen Oper Detmold“, die innerhalb von drei Tagen mit 90 Kindern der dritten u. vierten Klassen die „Zauberflöte“ einstudierten.

 

Zuvor hat die Musiklehrerin unserer Schule, Frau Krüger, die Musikstücke mit den Kindern geübt und die Sprechrollen eingeteilt und geübt. Fleißig und gewissenhaft haben die Schülerinnen und Schüler ihre Texte einstudiert, sodass schon die Generalprobe am Mittwoch, 11.05.2016, ein großer Erfolg war.

 

Während für diese 90 Kinder die drei Vormittage mit Proben verplant waren, arbeiteten die Schülerinnen und Schüler, die nicht direkt an der Oper mitwirkten, in drei unterschiedlichen Projekten, die das Themen "Musik" und "Die Zauberflöte" aufgriffen.

So wurden Musikinstrumente für die Schule selbst hergestellt, Plakate und Wimpel für den großen Galaabend gemalt und lebensgroße Figuren aus der "Zauberflöte" als Dekoration gestaltet.

 

Am Mittwoch, 11.05.2016, fand dann um 18 Uhr die große Operngala vor über 200 Gästen – natürlich waren viele Eltern der Kinder anwesend - in der vollbelegten Pausenhalle der Schule statt. Alle Kinder und auch die Lehrkräfte waren sehr aufgeregt. "Aber das, was die Kinder dann präsentierten, übertraf alle unsere Erwartungen", berichtet der Schulleiter, Herr Böckstiegel.

 

Die Kinder haben nicht nur sicher ihre Texte vorgetragen, sondern waren auch in Mimik und Gestik sehr überzeugend. Sie waren genauso gekleidet wie ihre erwachsenen „Vorbilder“, die sich nur zeitweise in den Vordergrund stellten, um die Arien zu singen.

 

Es war für alle Anwesenden ein berauschendes Fest für Augen und Ohren und vielleicht wird sich der eine oder andere später seiner Kunst erinnern und weitere Opern besuchen oder selbst zur Oper gehen.

 

Viele Eltern spendeten dem Leiter der Oper immer wieder Applaus, als diese ganz ohne Worte, sondern nur mit drei ganz kurzen Handbewegungen die 50 Kinder vom Chor auf die Bühne holte und sie später wieder zu ihren Plätzen dirigierte. Wahrscheinlich schmunzelten einige Eltern darüber, wie prima ihre eigenen Kinder „gehorchten“.

 

"Noch heute bekomme ich eine Gänsehaut, wenn ich an diesen Abend und die hervorragenden Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler zurückdenke", berichtet der Schulleiter.

 

Es war ein großartiger Höhepunkt für unsere 50-Jahr-Feier!

NEUIGKEITEN und WICHTIGES:

Wie geht es weiter nach den Herbstferien?

Aktuelle Infos für Reiserückkehrer aus Risikogebieten (hier)

und was können Sie, was können wir, was können alle gemeinsam tun (hier)?

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

Zur Grafik und der Kurzinfo hier.

Notfallnummer Ganztag

0157-35378445

Erreichbarkeit:

Frühbetreuung: 6:00-8:00

Kernzeit: 13:00-16:00

Spätbetreuung: 16:00-18:00

Regeln zum Start in das neue Schuljahr hier

aktueller Hygieneplan

(hier)

Stadtteilschule und Gymnasium - eine Vorstellung der Schulformen (hier)

Wir bilden aus!

Wir suchen Sie!

Weitere Infos hier!

Hilfe und Unterstützung in der Corona-Zeit

Impfpflicht!

Informationen zum Masernschutzgesetz hier.

Schließzeiten in der Schule Schnuckendrift

Wichtige Infos hier.

Sprechzeiten Büro und Ganztag (hier)

Honorarkräfte für den Ganztag gesucht!

Weitere Infos hier.