Aufnahme in eine Vorschulklasse bzw. in eine erste Klasse 2021

Aus der Aufnahme in eine Vorschulklasse ergibt sich kein Aufnahmeanspruch in die erste Klasse dieser Schule (vgl. § 42 Absatz 7 HmbSG).

 

Aufnahmebescheide

Nachdem die Behördenleitung über die Organisationslage entschieden hat, werden die Schulen informiert. Die Bescheiderteilung erfolgt durch die von den Eltern gewünschte Schule. Die Termine für den Versand werden per Rundmail bekanntgegeben.

 

Aufnahme aus der Warteliste

Nachträglich freiwerdende Plätze werden nach Ablauf der Widerspruchsfrist nach dem Kriterium der Schulweglänge an die Kinder auf der Warteliste und an diejenigen Kinder vergeben, deren Eltern fristgerecht Widerspruch gegen die Nichtaufnahme an der gewünschten Schule erhoben haben.

Eine Aufnahme nach Anmeldedatum erfolgt nicht.

 

Versand der Bescheide für §28a, VSK, Kl. 1

Mo 22.03 und Di 23.03.2021

(Postroute für Schulen teilweise alle 2 Tage)

NEUIGKEITEN und WICHTIGES:

Anmeldung zum Vorschulplatz 

- Infos hier -

Infos zur Aufnahme in eine Vorschulklasse bzw. in eine erste Klasse 2021 hier

Vorzeitige Einschulung

- Infos hier

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

Zur Grafik und der Kurzinfo hier.

Geänderte Sprechzeiten Büro und Ganztag (hier)

Notfallnummer Ganztag

0157-35378445

Erreichbarkeit:

Frühbetreuung: 6:00-8:00

Kernzeit: 13:00-16:00

Spätbetreuung: 16:00-18:00

Stadtteilschule und Gymnasium - eine Vorstellung der Schulformen (hier)

Hilfe und Unterstützung in der Corona-Zeit

Impfpflicht!

Informationen zum Masernschutzgesetz hier.

Schließzeiten in der Schule Schnuckendrift

Wichtige Infos hier.

Wir bilden aus!

Wir suchen Sie!

Weitere Infos hier!

Honorarkräfte für den Ganztag gesucht!

Weitere Infos hier.