Richtlinien zur Notbetreuung während der        Corona-Zeit

 

1. Betreuungsbedarfe werden über das Schulbüro oder die Klassenleitungen an die Schule gemeldet.

  • Anmeldungen zur Betreuung sollten spätestens 48 Stunden vorher erfolgen, um den Personaleinsatz zu planen und Ressourcen zu schonen
  • Abbuchungen von Betreuungsbedarfen können auch kurzfristig erfolgen

 

2. Die Betreuungszeit geht von 8 – 16 Uhr. Die Kinder können jedoch auch später gebracht oder früher abgeholt werden. Gebe Sie daher bitte Ihre tatsächlich benötigte Betreuungszeit bei der Anmeldung an.

 

3. Die Kinder werden persönlich von Ihnen am Schultor an die Betreuungsperson übergeben. Dazu melden Sie sich von dort bitte telefonisch unter 0157-50094432 an.

 

4. Es dürfen nur solche Kinder in die Betreuung, die symptomfrei sind und die in den letzten Tagen keinen Kontakt zu infizierten Personen hatten!

 

5. Kinder bringen in die Betreuung ihre Lernmaterialien mit.

 

6. Derzeit gibt es kein Mittagessen, bitte versorgen Sie Ihr Kind mit ausreichend Essen und Trinken.

 

7. Die Kinder müssen vorab von Ihnen in die grundlegenden Hygienevorschriften (richtiges Händewaschen, husten und niesen in Armbeuge…) und Abstandsregelungen eingewiesen worden sein.

 

8. Wir achten auf die Einhaltung dieser Vorschriften und sind bemüht, die Kinder im nötigen Abstand zu halten. Die Schule kann trotz aller Maßnahmen aber niemals einen komplett sterilen Raum darstellen!
 

NEUIGKEITEN und WICHTIGES:

Richtlinien zur Notbetreuung an der Schnucke während der Corona-Zeit (hier)

Anmeldung für die Ferienbetreuung in den Maiferien ab jetzt bis zum 30.04. hier möglich.

Hilfe für Eltern in der Corona-Zeit:

Ministerin Giffey startet

NOTFALL-KIZ

Weitere Infos hier und hier

Schulausfall wegen Corona - Grundschuleltern haben Fragen

zum Lernen zu Hause -

Anregungen des Grundschulverbands (hier)

Corona? Was ist das eigentlich? Bsp. für kindgerechte Erklärungen finden Sie hier

Anmelderunde GTS für das Schuljahr 2020/2021 - Infos hier!

Impfpflicht!

Informationen zum Masernschutzgesetz hier.

Anmerkung: 

Impfnachweise der Kinder für die Masernschutzimpfung können bis zum Schulanfang nach den Sommerferien noch vorgelegt werden!

"Verbot von Smartphones und Smart-Watches an der Schnuckendrift"

Elterninfo hier

Vordruck "Änderung der Abholzeiten im Ganztag"

Hier zum Download.

Schließzeiten in der Schule Schnuckendrift

Wichtige Infos hier.

Sprechzeiten Büro und Ganztag (hier)

Honorarkräfte für den Ganztag gesucht!

Weitere Infos hier.