Vorzeitige Einschulung VSK/erste Klasse

Kinder, die nicht in dem Alter liegen, dass sie jetzt eingeschult werden, erhalten von den Schulen auch keine schriftliche Benachrichtigung! Sollten Sie trotzdem erwägen, Ihr Kind vorzeitig einschulen zu wollen, müssen Sie dies gegenüber der Schulleitung der aufnehmenden Schule eindeutig belegen. Hierzu zählt auch ein Bericht vom Schularzt. Ich selbst lehne vorzeitige Einschulungen aus guten Gründen ab (soziale Entwicklung ist schwieriger als die kognitive) und plädiere eher für das spätere Überspringen von Klassenstufen, wenn sich die Intelligenz bestätigt.

 

 

Peter Böckstiegel

Schulleitung

NEUIGKEITEN und WICHTIGES:

Aktueller Muster-Corona-Hygieneplan hier

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

Zur Grafik und der Kurzinfo hier.

Aktuelles vom Informationsabend

"Ganztag" hier

Verfahren zur Änderung der Ferienbetreuung und eventuelle Gebührenerstattung hier

Infos zur Aufnahme in eine Vorschulklasse bzw. in eine erste Klasse 2021 hier

Geänderte Sprechzeiten Büro und Ganztag (hier)

Notfallnummer Ganztag

0157-35378445

Erreichbarkeit:

Frühbetreuung: 6:00-8:00

Kernzeit: 13:00-16:00

Spätbetreuung: 16:00-18:00

Hilfe und Unterstützung in der Corona-Zeit

Impfpflicht!

Informationen zum Masernschutzgesetz hier.

Schließzeiten in der Schule Schnuckendrift

Wichtige Infos hier.

Wir bilden aus!

Wir suchen Sie!

Weitere Infos hier!

Honorarkräfte für den Ganztag gesucht!

Weitere Infos hier.