Neues von der Schulleitung - Dez. 2014

Liebe Eltern,


nun neigt sich das Jahr 2014 dem Ende zu und wir schauen auf intensive Schulwochen zurück, die es in sich hatten. Die Krankheitswelle im November und Dezember hat nicht nur viele Kinder getroffen, sondern auch nicht vor den Lehrkräften, Sozialpädagogen und Erziehern halt gemacht. Durch den hohen Einsatz der „noch gesunden“ Pädagogen konnten wir viele Klassen- und Gruppenaufteilungen

vermeiden, aber leider längst nicht alle. Obwohl zweitweise fünf bis sechs kranke Kollegen zu verzeichnen waren, konnten wir stets alle Kinder gut versorgen.


Ganztag: Die Anmeldezahlen sind während des ersten Schulhalbjahres insbesondere in den ersten und zweiten Klassen auf über 60% angestiegen. Dies führte zu Stammgruppengrößen von über 26 Kindern. Zum 01.02.15 werden wir deshalb aller Voraussicht nach eine siebte Stammgruppe eröffnen und damit für eine Reduzierung der Gruppengrößen sorgen. Außerdem werden die Erzieher und

Sozialpädagogen durch Auszubildende verstärkt.


Ferienbetreuung: In den Weihnachtsferien findet bis zum 23.12.14 und ab dem 05.01.15 eine Ferienbetreuung an unserem Standort statt. Zwischen den Jahren (27. – 31.12.) bieten wir keine Ferienbetreuung an unserem Standort an. Dies wird auch am 30.01.15 der Fall sein – Halbjahrespause -, weil an diesem Tag die Mitarbeiter des Margaretenhorts eine

Ganztagesfortbildung absolvieren.


Neues Klettergerüst: Der Vertrag musste zunächst nachgebessert werden und steht nun vor der Unterzeichnung. Sobald er unterzeichnet ist, kann die Firma bei „günstigen“ Witterungsbedingungen jederzeit mit dem Aufbau der unterschiedlichen Spielgeräte starten.


Tag der offenen Tür: Am Freitag, 21.11.14, hat sich unsere Schule und unser Ganztag der Öffentlichkeit präsentiert. Viele Eltern haben diese Chance genutzt und sich die tollen Dinge

angeschaut, die ihre Kinder bei uns herstellen. Aber es waren auch viele fremde Erwachsene anwesend, die sich neugierig unsere Schule/Vorschule betrachtet und sich in Gesprächen mit unserem Personal sehr genau über unsere Schule erkundigt haben. Von vielen potentiellen zukünftigen Eltern habe ich ein sehr positives Feedback bekommen, über das ich mich sehr gefreut habe.


Theaterbesuch: Der Besuch im Ohnsorgtheater war auch dieses Jahr wieder ein Highlight in der Weihnachtszeit. Der gestiefelte Kater hat allen Kindern prima gefallen.


Projektwoche 2015: Nun ist es soweit! Direkt nach den Märzferien baut der Zirkus Morelli bei uns sein Zirkuszelt auf und die Kinder werden eine Woche lang viel zum Thema Zirkus arbeiten und erleben. Wir freuen uns, dass wir auch im nächsten Halbjahr wieder ein solches Highlight präsentieren können!


Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien im Namen des gesamten Kollegiums eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins Neue Jahr!


Peter Böckstiegel                                                                       Fischbek, 19. Dezember 2014