Früh- und Spätbetreuung

Zur Früh- und Spätbetreuung treffen sich alle Kinder in der Pausenhalle.

 

Sie können dort je nach ihren Bedürfnissen entweder ausruhen oder mit den anderen Kindern spielen. Dazu steht ihnen eine Vielzahl an Spielen zur Verfügung.

 

Morgens gibt es ein gemeinsames Frühstück.

 

Während der Frühbetreuung können die Kinder zu unterschiedlichen

Zeiten ankommen, während der Spätbetreuung flexibel abgeholt werden.

 

...allerdings muss die Stunde von den Eltern gebucht sein!

 

Wenn das Kind die Schule nachmittags verlässt, muss es sich immer bei der zuständigen Betreuerin/dem zuständigen Betreuer abmelden!

 

NEUIGKEITEN und WICHTIGES:

Richtlinien zur Notbetreuung an der Schnucke während der Corona-Zeit (hier)

Anmeldung für die Ferienbetreuung in den Maiferien ab jetzt bis zum 30.04. hier möglich.

Hilfe für Eltern in der Corona-Zeit:

Ministerin Giffey startet

NOTFALL-KIZ

Weitere Infos hier und hier

Schulausfall wegen Corona - Grundschuleltern haben Fragen

zum Lernen zu Hause -

Anregungen des Grundschulverbands (hier)

Corona? Was ist das eigentlich? Bsp. für kindgerechte Erklärungen finden Sie hier

Anmelderunde GTS für das Schuljahr 2020/2021 - Infos hier!

"Verbot von Smartphones und Smart-Watches an der Schnuckendrift"

Elterninfo hier

Vordruck "Änderung der Abholzeiten im Ganztag"

Hier zum Download.

Schließzeiten in der Schule Schnuckendrift

Wichtige Infos hier.

Sprechzeiten Büro und Ganztag (hier)

Honorarkräfte für den Ganztag gesucht!

Weitere Infos hier.