„Hörspiel in der Schule“: Der NDR zu Besuch in der Schule Schnuckendrift

„Ausflug ins Grauen - Kein Hörspiel für Weicheier“

Am Mittwoch, den 11.10.2017, war der NDR-Hörfunk bei uns in der

4. Klasse zu Gast. Gemeinsam mit Jantje und Marco von „MIKADO – Radio für Kinder“ haben wir ein Hörspiel produziert, eben jenen „Ausflug ins Grauen“. Jedes Kind aus unserer Klasse hatte eine Sprechrolle, die meisten Geräusche und den Hall haben die NDR-Mitarbeiter mitgebracht. In kleinen Gruppen haben Jantje und Marco mit uns geübt und schließlich die kleinen Hörszenen aufgenommen. Manchmal mussten wir einen Text immer wieder und wieder sprechen, bis es endlich hieß: „So, das passt, das kann so bleiben!“ Einige Szenen haben wir sogar auf dem Schulhof und „im Wäldchen“ hinter Herrn Hoffmanns Einfahrt aufgenommen.

Wir haben eine Menge darüber gelernt, wie Hörspiele hergestellt werden und worauf man dabei achten muss, was wichtig ist und eine Rolle spielt. So ist z.B. die Musik ausgesprochen wichtig, weil der Zuhörer dadurch oft erst merkt, was genau passiert. Dazu hat Jantje mit uns ein Experiment gemacht: Sie hat uns einen Teil aus einem NDR-Hörspiel vorgespielt – einmal ohne Musik und danach mit. Erst durch die aufregende Musik konnte man besser miterleben, was in der Szene geschah.

Jantje vom NDR hatte zwei große Taschen dabei. Darin waren verschiedene Geräte, mit denen die Leute vom Radio früher Geräusche nachgemacht haben. So gab es eine Art mit Fell bespannte Trommel, die man mit einer Kurbel drehen konnte. Das war eine „Windmaschine“, und so wurden früher Windgeräusche und sogar Sturmbrausen erzeugt. Auch einen „Gewitter-Geräusche-Erzeuger“ gab es, und Regen haben wir auch nachgemacht. Wir durften die Geräte ausprobieren, das war sehr spannend und hat viel Spaß gemacht. Heute kommen die Geräusche alle vom Computer, Marco hat uns das genau gezeigt.

Alle Kinder waren begeistert, als wir in kleinen Gruppen Marco beim Zusammenschneiden des selbstgemachten Hörspiels am Computer über die Schulter schauen durften. Das hat schon noch eine Weile gedauert. Kleine Spiele zum Thema „Geräusche“ in der Klasse und ein Quiz überbrückten die Wartezeit, bis es endlich hieß: „Premiere! Alle mal Zuhören - hier kommt unser eigenes Hörspiel:

„Ausflug ins Grauen“ – ein Mini- Hörspiel der Klasse 4a

der Schule Schnuckendrift“ in Hamburg Neugraben.“

Zur Information: Anhören kann man unser Mini-Hörspiel auf der MIKADO-Seite im Internet!

Kim, Samia, Jette, David und Bjarne aus der Klasse 4a

NEUIGKEITEN und WICHTIGES:

Vordruck "Änderung der Abholzeiten im Ganztag"

Hier zum Download.

Sprechzeiten Büro und Ganztag (hier)

Honorarkräfte für den Ganztag gesucht!

Weitere Infos hier.