Die pädagogische Insel

Die „Insel“ ist ein Ort zur Förderung der Sozial-, Handlungs- und Selbstkompetenzen von Schülerinnen und Schülern.

Wann/wo findet die „Insel“ statt und wer betreut sie?

 

 

Die „Insel“ ist täglich am Schulvormittag für zwei bis drei Unterrichtsstunden mit einer sozialpädagogischen Kraft im Streitschlichter-Inselraum besetzt. Sie wird durch Frau Nitzbon (an 3 Tagen – Mo., Di., Mi.)

 

und Frau Lohmann (an 2 Tagen – Do. + Fr.) organisiert.

 

 

 

Kontakt

Termine nach Vereinbarung:

 

Inseltelefon: 0163 693 58 40

 

E-Mail:

Eva Nitzbon              eva.nitzbon@schnucke.hamburg.de

 

Dagmar Lohmann      dagmar.lohmann@schnucke.hamburg.de

 

 

Flyer-päd.Insel-Schnuckendrift_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 588.1 KB

NEUIGKEITEN und WICHTIGES:

Aktuellster

Schulleiter-Brief (u.a. Quarantäneregelung) hier

Hygieneplan

(Stand Mai 2020) hier

Wir bilden aus!

Wir suchen Sie!

Weitere Infos hier!

Hilfe und Unterstützung in der Corona-Zeit

Tablets für Zuhause - Schule Schnuckendrift fördert das digitale Lernen (zum Bericht)

Impfpflicht!

Informationen zum Masernschutzgesetz hier.

Anmerkung: 

Impfnachweise der Kinder für die Masernschutzimpfung können bis zum Schulanfang nach den Sommerferien noch vorgelegt werden!

Schließzeiten in der Schule Schnuckendrift

Wichtige Infos hier.

Sprechzeiten Büro und Ganztag (hier)

Honorarkräfte für den Ganztag gesucht!

Weitere Infos hier.