Unsere Streitschlichter

Liebe Schülerinnen und Schüler der Schule Schnuckendrift!

Ab diesem Schuljahr 2017/2018 sind wir, 15 Kinder aus den vierten Klassen, Streitschlichter an unserer Schule. Wenn ihr euch mit einem anderen Kind streitet, können wir euch helfen den Streit wieder zu schlichten. Das Ziel ist, dass ihr nachher nicht mehr böse aufeinander seid und euch wieder vertragt. Aber wir dürfen nicht zu einem Kind halten, sondern sind neutral. In den Hofpausen sind wir auf dem Pausenhof und tragen als Erkennungszeichen Warnwesten. Ihr dürft uns jederzeit ansprechen, wenn ihr ihr mit einem anderen Kind Streit habt. Wir werden auch selbstständig auf euch zugehen, wenn wir einen Streit erkennen. Wir sind nicht nur auf dem Pausenhof zu finden, sondern zwei Kinder von uns sind während der Pausen im „Streitschlichterraum“. Dahin dürft ihr in den Pausen jederzeit kommen. Wir unterstützen euch bei der Lösung des Konflikts. Schaffen wir es nicht den Streit in einer Pause zu klären, können wir einen Termin vereinbaren, um zu einem Abschluss zu kommen. Zusätzlich bieten wir am Nachmittag eine Sprechstunde an. Wir können nicht alle Konflikte lösen, aber wir hoffen zu einem guten Schulklima beitragen zu können.

 

Eure Streitschlichter

Ausbildung zum Streitschlichter

Auswahl der Streitschlichter

Kurz vor dem 2. Halbjahr der 3. Klasse stellt die Mediatorin das Programm den Klassen vor. Daraufhin folgt ein dreiteiliges Bewerbungsverfahren:

  1. Schüler/innen, die Streitschlichtung erlernen möchten, werden aufgefordert sich schriftlich zu bewerben.
  2. Die jeweiligen Klassenlehrkräfte werden aufgefordert, eine Liste aller aus ihrer Sicht geeigneten Kandidatin/innen zu erstellen.
  3. Die Mitschüler/innen werden aufgefordert, ebenfalls eine derartige Liste zu erstellen. Aus dem Gesamtergebnis stellt die Mediatorin mit Hilfe der Klassenlehrer eine Gruppe zusammen.

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildungszeit beginnt im 2. Halbjahr der 3. Klasse, damit die Streitschlichter gleich zu Beginn der 4. Klasse anfangen können Streit zu schlichten. Die Gruppe (ca. 16 Kinder) trifft sich jede Woche eine Schulstunde. Auch in der 4. Klasse treffen sich die Streitschlichter jede Woche eine Schulstunde mit der Schulmediatorin. In dieser Schulstunde werden Fälle reflektiert, schwierige Streitfälle besprochen und allgemeine Themen der Streitschlichtung bearbeitet.

 

NEUIGKEITEN und WICHTIGES:

Vordruck "Änderung der Abholzeiten im Ganztag"

Hier zum Download.

Sprechzeiten Büro und Ganztag (hier)

Honorarkräfte für den Ganztag gesucht!

Weitere Infos hier.